In eigener Sache

26.04.2018
„Leads as a Service“: praktischer Einstieg in Marketing Automation

„Leads as a Service“: praktischer Einstieg in Marketing Automation

[Lesezeit: 3-4 Minuten] Die Einführung einer Marketing-Automation-Lösung steht bei vielen B2B-Marketeers derzeit auf der Agenda ganz oben. Doch die Hürden für eine professionelle Lead-Generierung mit Hilfe von Plattformen wie zum Beispiel von Adobe, Salesforce oder Hubspot sind nicht zu unterschätzen: Neben dem nicht unerheblichen finanziellen Investment für die Marketing-Cloud schlagen auch Kosten für Schulungen und die laufende Content-Produktion zu Buche.

Für Unternehmen, die Lead Generierung nur auf Projektbasis betreiben oder vor der Anschaffung einer eigenen Marketing-Engine zunächst Erfahrungen sammeln möchten, hat plümer)communications eine „Leads as a Service“-Lösung entwickelt. Dahinter verbirgt sich ein Leistungspaket, das sämtliche Punkte einer Lead-Kampagne umfasst:

  • die Kampagnenkonzeption samt Potenzialanalyse
  • die Erstellung eines Angebots, das die Zahl der zu liefernden Leads und den Preis pro Lead (CpL) verbindlich ausweist
  • die Auswahl der relevanten Channels und Medien (zum Beispiel XING und LinkedIn sowie Branchen-Fachmedien)
  • die komplette redaktionelle und technische Umsetzung der Kampagne (zum Beispiel Mailingtexte und Produktion eines Whitepapers)
  • die Kampagnenumsetzung und -steuerung – inklusive Messdaten, die genaue Auskunft zum Verlauf der Kampagne liefern
  • die Lead-Generierung und Qualitätskontrolle – sämtliche Leads werden einzeln gesichtet, so dass keine Fake-Profile und anonyme Mailadressen in den Lieferungen enthalten sind
  • die wöchentliche Lieferung der gewonnenen Leads, fertig aufbereitet für den Import ins CRM-System

Die Datenerhebung erfolgt ausschließlich nach dem Double-Opt-In-Verfahren und ist zu 100 Prozent EU-DSGVO-konform. Das erhält jeder Auftraggeber schriftlich.

Nähere Informationen zu „Leads as a Service“ erhalten Sie in unserem PDF sowie bei Ihrem Ansprechpartner Christoph Lapczyna, Tel. 040/790 21 89-90 bzw. per Mail an cl@pluecom.de.

Neuen Kommentar schreiben

Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (Name, IP-Adresse) im Falle einer Kommentierung eines Beitrags. Beachten Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung.

Beliebteste Artikel

Unsere Themen

Bei TONNO DIGITALE dreht sich alles um spannende Tipps und Praxiseinsichten zu folgenden Aspekten:

Events

Treffen Sie das TONNO DIGITALE-Team auf folgenden Veranstaltungen: