B2B Marketing Studie

26.04.2022
B2B Marketing Studie
bvik
Jetzt an der Studie B2B-Marketing-Budgets teilnehmen

Wertvolle Benchmarkdaten für Ihre Budgetplanung – jetzt mitmachen bei der bvik-Studie „B2B-Marketing-Budgets 2022“

Auch dieses Jahr untersucht der bvik (Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.) mit Unterstützung von Statista, wie hoch das Budget ist, das Marketing-Entscheidern aus Industrieunternehmen für ihre Maßnahmen zur Verfügung steht und wie sie es verteilen.

Teilnehmen können B2B-Marketer aus deutschen Industrieunternehmen ab einer Größe von 50 Mitarbeitern. Sie haben die Möglichkeit, bis Ende Mai über den Online-Fragebogen teilzunehmen und sich dadurch wertvolle Benchmarkdaten für Ihre Budgetplanung zu sichern. Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie auf der bvik-Webseite.

Benefit für Teilnehmer

Wer an der Studie teilnimmt erhält die detaillierten Auswertungsergebnisse im September 2022 kostenfrei und bekommt damit aussagekräftige Marktdaten für die eigene Budgetplanung (Kosten der Studie bei Nicht-Teilnahme oder Nicht-Mitgliedschaft: 250,00 € zzgl. MwSt.).

Außerdem spendet der bvik 5 € für jede Studienteilnahme für den Aufbau eines Deutsch-Intensivkurses mit Kinderbetreuung für ukrainische Mütter in Augsburg.

bvik

Weitere Informationen zur bvik-Studie „B2B-Marketing-Budgets 2022“

Keywords

Neuen Kommentar schreiben

Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (Name, IP-Adresse) im Falle einer Kommentierung eines Beitrags. Beachten Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung.