Virtual Reality

Checkliste AR/VR

Checkliste: So erkennen Sie eine qualitativ hochwertige VR-Anwendung

Folgende grundlegende Fragen sollten Sie im Blick behalten, wenn Sie ein qualitativ einwandfreies VR/AR-Projekt umsetzen wollen. Nutzen Sie dafür Simon Graffs Checkliste mit diesen sieben Punkten. Weiter

Serie: VR/AR (Teil #3)

AR/VR-Anwendungen: Qualität richtig beurteilen

Für viele Marketeers, die sich erstmals mit einem eigenen AR/VR-Projekt befassen, ist eine zentrale Frage meist schwer zu beantworten: Was sind die Charakteristika einer qualitativ hochwertigen Anwendung? TONNO DIGITALE sprach mit Experten, wie Kommunikationsverantwortliche die qualitativen Unterschiede einer VR-Anwendung bestimmen können. Weiter

VR/AR: Anwendungsbeispiele

Checkliste: Was heute mit VR und AR möglich ist

[Lesezeit: 6 Minuten] Für viele B2B-Entscheider sind VR- und AR-Anwendungen noch eine Blackbox. Wenn Sie sich einen kleinen Eindruck von dem machen wollen, was heute schon möglich ist: Hier ist eine kleine Liste mit Videovorschlägen von Markus Meyer-Westphal, Solution Consultant bei customQuake. Weiter

Serie: VR/AR (Teil #2)

VR- und AR-Projekte richtig vermarkten und einbetten

[Lesezeit: 4 Minuten] Im zweiten Teil unserer Serie zu VR und AR widmen wir uns der Frage, welche Vermarktungsstrategien Kommunikationsverantwortliche heutzutage entwickeln müssen, um VR- und AR-Projekte für die PR- und Marketingzwecke zu nutzen. Wir sprechen dazu mit Markus Meyer-Westphal, der als Solution Consultant beim Hamburger Unternehmen customQuake AR- und VR-Produkte für B2B-Unternehmen entwirft und implementiert. Weiter

B2B-Trends 2019

Die zehn wichtigsten To-Dos 2019 für B2B-Marketing- und PR-Manager

Eine Hand hält einen Kompass.

[Lesezeit: 5-7 Minuten] Es braucht keinen Propheten, um vorauszusagen, dass die Digitalisierung auch 2019 der große Veränderungstreiber für das B2B-Marketing sein wird. Doch welche neuen Technologien beeinflussen die Kommunikation im Industriegeschäft in welcher Weise? Basierend auf rund 200 persönlichen Interviews mit Managern aus Marketing und PR können wir sagen: Das B2B-Marketing wird im neuen Jahr emotionaler, persönlicher und intelligenter. Und wohl kaum einer hätte gedacht, dass der Staat so gravierend Einfluss nimmt auf den Kommunikationsmix. Denn die Auswirkungen der DSGVO schlagen sich deutlich in den Budgetplänen nieder. Hier unsere Top-Ten der wichtigsten Trends und To-Dos für Marketing- und PR-Manager. Weiter

Checkliste: Briefing VR-Dienstleister

Checkliste für ein Briefing mit einem VR-Dienstleister

[Lesezeit: 2-4 Minuten]: Ein detailliertes Briefing garantiert Ihnen eine erfolgreiche VR-Präsentation. Folgende Fragen helfen bei Vorbereitung Ihrer VR-Präsentation und beim Briefing Ihres Produktionspartners: Weiter

Serie: VR/AR (Teil #1)

VR- und AR-Technologien in der B2B-Kommunikation: Wie anfangen?

Eine Frau trägt eine VR-Brille

[Lesezeit: 6-8- Minuten] Eines der großen Trendthemen für 2019 sind ohne Frage VR- und AR-Technologien im B2B-Marketing. Doch bevor Sie als B2B-Entscheider lospreschen, um noch kurz vor knapp eine VR-Präsentation für Ihren nächsten Messestand entwickeln zu lassen, empfiehlt es sich, genau abzuwägen, ob so eine Präsentationsform für Ihr Produkt überhaupt geeignet ist, welche Art von Präsentation Sie benötigen und welche Schritte Sie gehen müssen. In unserer neuen, dreiteiligen Serie „VR und AR in der B2B-Kommunikation“, mit der wir heute beginnen, stellen wir Ihnen Möglichkeiten der VR- und AR-Technologien sowie ausgewählte Dienstleister vor. Weiter

Interview

VR und AR im B2B-Marketing: Durch Visualisierung bleibende Eindrücke hinterlassen

Nancy Fürst, Head of Marketing, Max Bögl Wind AG

[Lesezeit: 5-7 Minuten] VR- und AR-Technologien ermöglichen es, den Kunden komplexe Produkte und Prozesse eindrucksvoll vorzustellen. Nancy Fürst, Head of Marketing der Max Bögl Wind AG, erzählt im Interview, wie ihr Unternehmen VR-Projekte erfolgreich aufsetzt und die Technologie bei Präsentationen einsetzt. Weiter

VIRTUAL REALITY TOOLS

Virtuelle Messen: Wie lange noch, bis der klassische Messeauftritt entbehrlich wird?

Virtuelle Messen: Dialog in Echtzeit in einer als wahrhaftig empfundenen Umgebung

Treffen sich Anbieter von Investitionsgütern bald zum Messeplausch mit ihren Kunden in künstlichen Umgebungen? B2B-Messen sind für Vertrieb und Kommunikation immens aufwendig, aber heute noch praktisch unersetzlich. Grund genug, um über virtuelle Pendants nachzudenken – und nachzuhaken, wie der Stand bei den Entwicklern virtueller Realitäten ist. Wie echt fühlen sich entsprechende Simulationen („Virtual Reality“ oder „VR“) heute schon an? Weiter

Serien

Unsere Themen

Bei TONNO DIGITALE dreht sich alles um spannende Tipps und Praxiseinsichten zu folgenden Aspekten: