Lead Management

SERIE: LEAD MANAGEMENT (CHECKLISTE)

Checkliste Lead Nurturing: Forschen Sie, wo der Schuh drückt und sorgen Sie für ein gutes Kundenerlebnis

Damit der Schuh nicht drückt und die Kundenreise zum Erlebnis wird: Stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten startklar sind und identifizieren Sie Paten Ihrer Informationsstücke

Viele Marketeers scheitern schon daran, verschiedene Personas als Zielgruppen festzulegen. Wonach sie diese auch noch fragen müssen – all das entlang der verschiedenen Phasen im Kaufentscheidungsprozess – steht auf einem anderen Blatt. Zwei Checklisten zum guten Kundenerlebnis. Weiter

SERIE: LEAD MANAGEMENT (TEIL #2)

Lead Nurturing: „Bevor der Vertrieb auf den Plan tritt“ – mit acht Tipps von Salesforce-Manager Bernd Wagner

Bernd Wagner, Regional Vice President für die Marketing Cloud bei Salesforce: „Wenn Vertriebsmitarbeiter durch Automatisierung erfolgreicher sind als Vertriebler mit analoger Arbeitsweise, dann werden auch die Rolodex im Vertrieb weniger und Mitarbeiter sind bereit, ineffiziente Verhaltensmethoden aufzugeben“

Erziehen, fördern, Pflegen von Beziehungen: Lead Nurturing qualifiziert Interessenten in jeder Phase der Kaufentscheidung mit relevanten Informationen weiter. Was es im Kundendialog und bei der Anreicherung von Datensätzen zu beachten gilt – acht Tipps von Salesforce-Manager Bernd Wagner. Weiter

SERIE: LEAD MANAGEMENT (INTRO)

Kontakte professionell nutzen: Nichts leichter als Lead Management? Von wegen.

Lead Management: Herkulesaufgabe, die von B2B-Entscheidern geliebten Kanäle und Touchpoints virtuos zu bespielen müssen

Lead-Management ist für viele B2B-Marketeers ein unbestelltes Feld – ob bei Einstieg, Strategie, Kontaktqualifizierung („Lead Nurturing“), Messen oder Optimieren von Akquise-Kampagnen. Unsere neue Serie zeigt, welche Potenziale ein professionelles Lead Management bietet und worauf es dabei ankommt. Weiter

SERIE: LEAD MANAGEMENT (TEIL #1)

Lead Management: „Starten Sie mit einem Leuchtturm-Projekt“ – vier Tipps zum Einstieg von Dr. Jürgen Seitz, HdM Stuttgart

Prof. Dr. Jürgen Seitz fordert „eine End-to-End-Betrachtung und die Zusammenarbeit des ungleichen Duos Kommunikation und Vertrieb“

Einstiege ins strukturierte Lead-Management – vier Tipps von Marketing-Professor Dr. Jürgen Seitz, der an der Stuttgarter Hochschule der Medien die Bereiche Marketing, Medien und Digitale Wirtschaft lehrt: Wie B2B-Marketeers und Vertriebsmitarbeiter Klippen umschiffen und Chancen ergreifen können. Weiter

TOOL-REVIEW

LeadLab: Spurensuche für das Lead-Management auf Firmen-Websites

Spurensuche auf B2B-Websites – mehr Transparenz für den Vertrieb

Logisch, dass B2B-Unternehmens-Websites die Bedürfnisse und die Interessen ihrer Besucher ansprechen müssen. Doch woher bekommen Vertriebs-Teams die notwendigen Informationen, um die weitere Kundenreise zu gestalten? Weiter

Click Baiting

Das soll wohl ein Scherz sein: Click Baiting in der B2B-Kommunikation?

Click Baiting in der B2B-Kommunikationt: „Jeder Hauch unseriöser Zuspitzung wäre kontraproduktiv und würde Interessenten nachhaltig abschrecken“

„Sie werden nicht glauben, was Sie hier zu lesen kriegen.“ Wer könnte clever gemachten Klick-Ködern („Click Bait“) widerstehen? Doch was hat diese unseriöse Art der Traffic-Generierung mit B2B-Kommunikation zu tun? Lesen Sie unser Plädoyer für Texte, die stärker geklickt werden, ohne zu enttäuschen. Weiter

RECHT

Datenschutz-Grundverordnung 2018 stellt Marketeers vor neue Herausforderungen: „Engineering mit dem Datenschutz“

Datenschutz-Grundverordnung 2018: „Engineering mit dem Datenschutz“

Am 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Doch welche praktischen Konsequenzen hat der neue Datenschutz für das B2B-Marketing? Und wie können sich Marketing-Verantwortliche darauf vorbereiten? Weiter

SERIE: ERFOLGREICH DURCH DEN CONTENT-MARKETING-DSCHUNGEL (TEIL #3)

Content Promotion: „Gute Inhalte verdienen es, beworben zu werden“

Mit Content Promotion versprechen sogenannte Hero-Inhalte zu einer schillernden Sache zu werden

Hochwertig, unterhaltsam, informativ, kaufmotivierend: B2B-Texte, -Videos, -Podcasts und Co. mit diesen Eigenschaften zu produzieren, kostet. Sie haben durchaus Werbung verdient, denn: Ohne Content Promotion drohen – der Inhalte-Fülle im Netz halber – zu wenig Reichweite und User-Engagement. Weiter

INTERVIEW: BOSCH REXROTH

Silke Lang: „Dem Vertrieb Erfolge bescheren“

Bosch-Rexroth-Managerin Silke Lang: „Profitieren von der engen Zusammenarbeit der deutschsprachigen Einheiten“

Der digitale Wandel bei Bosch Rexroth in Lohr ist längst noch nicht abgeschlossen. Besonders wichtig ist es Silke Lang, „dass Kommunikation und Sales wie ein Tandem funktionieren“. Die Marketingleiterin Europa Mitte bei Bosch Rexroth im TONNO-DIGITALE-Interview. Weiter

SERIE: ERFOLGREICH DURCH DEN CONTENT-MARKETING-DSCHUNGEL (TEIL #2)

Content-Distribution auf den Weg gebracht

Content-Distribution: Wie es Marketeers gelingt, im Inhalte-Dschungel Wege zu externen Medien zu finden und zu nutzen

Um Content-Pfade im Inhalte-Dschungel erfolgreich zu beschreiten, kommen auch B2B-Unternehmen nicht umhin, ihr Content-Inventar im Web sichtbarer zu machen. Gerade weil sich das Volumen der Inhalte im Web laut Studien aktuell alle neun bis 24 Monate verdoppelt, ist eine ausgeklügelte Distributionsstrategie Pflicht. Ein „Publish and Pray“ – ein Veröffentlichen und Hoffen – kann jedenfalls keine Option sein. Weiter

Unsere Themen

Bei TONNO DIGITALE dreht sich alles um spannende Tipps und Praxiseinsichten zu folgenden Aspekten:

Events

Treffen Sie das TONNO DIGITALE-Team auf folgenden Veranstaltungen:

dmexco, Köln
13. - 14.09.2017
EMO Hannover
18. - 23.09.2017
expo real, München
04. - 06.10.2017
Agritechnica, Hannover
12. - 18.11. 2017

Brain@plü)com

Sie wollen mehr über smarte B2B-Kommunikation wissen?

Internationale PR

Pressearbeit über Ländergrenzen hinweg: So packen Sie's richtig an

Content Marketing

So gelingen Content-Produktion, -Distribution und -Promotion

Thought Leadership

und welche Substanz – en détail – wirklich hinter dem Begriff steckt