Industrie 4.0

Marketing-Technologien

Proximity Marketing: „Ansprache zur richtigen Zeit am richtigen Ort“

Wissen, wo sich der Kunde gerade aufhält – und ihn mit ortsbezogenen Informationen und Angeboten versorgen

Was hat der Einsatz von Funktechnologien und ortsbezogenen Diensten wie Beacons oder Location-Based-Services, kurz LBS, der B2B-Kommunikation zu bieten? Vier Technologie-Lösungen zeigen, dass Proximity Marketing bei weitem nicht mehr nur auf B2C-Anwendungen für den stationären Handel beschränkt ist. Weiter

BLOGGER DES MONATS

„TJ-Industrie4.0“ und „Befootec“: Strategische Bauanleitung für B2B-Blogs

Befootec-Redaktion an der TH Nürnberg – junge Technikjournalisten an der TH Nürnberg leben die Zukunft des B2B-Blogs, interessant auch für Corporates

Die studentischen B2B-Wissens-Plattformen „Technikjournalisten bloggen“ und „Beverage, Food, Technology“ lesen sich wie die Blaupausen für nutzwertige Corporate Blogs im B2B-Geschäft. Ihre Macher appellieren – back to the roots – an journalistische Tugenden und Wissensvermittlung. Weiter

BRANCHEN-CHECK

What is in for B2B Marketeers: Lohnt sich der Besuch auf der CeBIT 2017?

Die CeBIT 2017: Für Marketeers, die über den Digitalisierungs-Tellerrand der Kommunikation blicken wollen

Als „Helfer bei der Digitalisierung“ mit „Anwendungen für die Industrie“ – so vollmundig positioniert sich die kommende CeBIT. Doch lohnt sich für Marketeers oder Unternehmenskommunikatoren der Gang auf die ITK-Messe, die vom 20. bis zum 24. März 2017 in Hannover stattfindet? Weiter

INTERVIEW: AXOOM

Marc Detmers: „Wir spielen nicht nur die Rolle des digitalen Transformators“

Axoom-Manager Marc Detmers: „Wir nähern uns der Gesamtlösung, dem ,Hochglanz-Ferrari‘, nach und nach an“

Axoom, Karlsruher Industrie-4.0-Tochter des Werkzeugmaschinenbauers Trumpf, hat das Glück, „nicht zu den auf der grünen Wiese gegründeten Start-ups zu gehören“, wie Marc Detmers es formuliert. Was das für das Mutter- und das Tochterunternehmen bedeutet, erläutert der Axoom-Marketeer im Interview. Weiter

INTERVIEW: STILL

Jens Dwenger: „Dinge, die sich im Kerngeschäft so nicht entwickeln würden“

Still-Manager Jens Dwenger: „Anstatt IT-Tickets zu ziehen, befähigen wir das Marketing, autonom zu agieren“

Still ist bei Industrie 4.0 „weiter als im Online-Vertrieb“, skizziert Jens Dwenger, Online Business Manager bei dem Intralogistiker mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitern. Im Interview erläutert er, wie sich der Hamburger Konzern auf den E-Commerce im B2B-Maschinenbau vorbereitet. Weiter

BLOGGER DES MONATS

Ingenieurversteher Schulz: „Ingenieuren ist nicht bewusst, dass sie frühzeitig Reichweite benötigen“

Ingenieurversteher-Blogger Andreas Schulz: „Ingenieurskunst besser erklären“

Maschinenbau über den Tellerrand hinaus. Unter diesem Motto bloggt Andreas Schulz seit 2015 auf seiner B2B-Plattform Ingenieurversteher.de. Der Cross-over-Ingenieur und „Marketeer mit Leib und Seele“ hegt den Anspruch, seinem Publikum Industrie 4.0 und Digitalisierung nachvollziehbar zu vermitteln. Weiter

TECH-BLOGGER-TIPP

Mit diesem Mindset starten Sie ein erfolgreiches Blog

Ingenieurversteher-Blogger Andreas Schulz experimentiert u.a. mit Keywords, Hashtags und Versandzeiten

Andreas Schulz, unser B2B-Blogger des Monats von Ingenieurversteher.de, skizziert seine drei wichtigsten Learnings beim Aufsetzen seines Blogs. Weiter